allgemeine Informationen

Tag1

Tag2

Tag3

Tag4

Tag5

Unsere Schüler der 7. Klasse im Skilager in Mittenwald

8 Stunden Fahrt mit lieben Kids,
die Lehrer dachten, es wär ein Witz.
Doch es stimmte wirklich, es war ruhig im Bus,
weil man ja in der Nacht auch mal schlafen muss.
Punkt 8 bogen wir auf die Buckelwiesen ein,
empfangen wurden wir mit Sonnenschein.
Nach dem Frühstück war `ne halbe Stunde Wandern dran,
damit man sich erwärmend bewegen kann.
Die Skiausleihe war nicht zu lang
und gleich danach ging es auf den Hang.
Die Gruppen schnell zusammengestellt -
manch einer noch auf den Hintern fällt.
Auch Vorfahrt und Bremsen nicht bedacht,
so mancher wurde platt gemacht.
Das Skifahr'n war für einige noch eine Last,
doch abends gab's Nudeln - das hat gepasst.
Die Müdigkeit schlug nun richtig zu.
Am Abend gingen wir um neun zur Ruh.